Geben Sie der Feuchtigkeit keine Chance !

Feuchtigkeit in Gebäuden ist ein häufig anzutreffendes Problem. Die Ursachen können vielfältig sein: Feuchte Kellerwände durch aufsteigende Feuchte oder eine schadhafte Außenabdichtung; Kondensation der Innenluftfeuchtigkeit an kalten Außenbauteilen und Wärmebrücken; bauphysikalisch falsch ausgeführte Wärmedämmungen; undichte Rohrleitungen. Die Feuchtigkeit kann zu Gesundheitsproblemen (Schimmelbildung) und Bauschäden führen.

Mit Mikrowellen lässt sich die Feuchtigkeit an der Oberfläche und im Innern von Bauteilen messen. Dadurch kann die Ursache von Feuchteschäden ermittelt werden, sodass eine geeignete Sanierungsmethode festgelegt werden kann. Die Messung erfolgt von außen, es müssen keine Bohrungen oder andere Eingriffe in das Bauteil vorgenommen werden.

Ich führe Feuchtigkeitsmessungen mit einem Mikrowellen-Feuchtemessverfahren durch.